Jobcenter Barnim

empty

Speed-Dating der anderen Art am Valentinstag – Job-Turbo live in Bernau

Deutschland braucht dringend Fach- und Arbeitskräfte. Eine hohe Zahl hier lebender Geflüchteter hat aktuell den Integrationskurs absolviert, verfügt über grundständige Deutschkenntnisse und ist bereit für einen Neustart auf dem deutschen Arbeitsmarkt. Das trifft auch auf den Landkreis Barnim zu. Das Jobcenter Barnim hat hierfür die Räumlichkeiten der Eingangszone in Bernau am 14.02.2024 kurzerhand in eine Job- Speed-Dating-Lounge umgewandelt. Bewerber/innen und Unternehmen haben in die- sem Format den Vorteil, dass sich für ein erstes Kennenlernen keine formalen Hürden wie Lebenslauf, Anschreiben etc. in den Weg stellen.

alt=""

Der Arbeitsmarkt im Januar 2024

„Der Anstieg der Arbeitslosigkeit im Januar ist saisontypisch. Die Arbeitslosenquote lag im Januar bei 7,9 Prozent. Das sind noch einmal 0,4 Prozentpunkte mehr als Im Januar des Vorjahres und 0,9 Prozentpunkte mehr als im Januar 2022. Der negative Trend aus dem vorigen Jahr setzt sich damit leider fort. Im Januar waren 12.336 Frauen und Männer in Barnim und Uckermark arbeitslos gemeldet – 668 mehr als im Dezember und 513 mehr als im Januar des Vorjahres. Wir rechnen damit, dass dieses Niveau der Arbeitslosigkeit mit leichten Schwankungen das neue Jahr prägen wird.

null

Jobcenter Barnim: Rückblick 2023 | Ausblick 2024

Im Jahr 2023 hat sich im Barnim aufgrund der anhaltenden wirtschaftlichen Krise die Zahl der erwerbsfähigen Leistungsberechtigten um 2,6% zum Vorjahr erhöht. Im Durchschnitt betreute das Jobcenter 7.158 eLb. Der damit verbundene Anstieg der Bedarfsgemeinschaften fiel mit durchschnittlich 1,0 % gegenüber dem Vorjahr weniger stark aus, als erwartet.

empty

Jobcenter informiert in der ‚Woche der Menschen mit Behinderung‘ zu den Chancen

„Über die Hälfte der Menschen mit Behinderung, die im Landkreis Barnim arbeitslos gemeldet sind, bringen eine abgeschlossene Berufsausbildung mit. Sie sind gut qualifizierte Fachkräfte“, sagte Gaby Wehrens, Geschäftsführerin des Jobcenter Barnim. „Außerdem gehören sie mitunter zu den loyalsten und engagiertesten Mitarbeitenden. Vielfach ist es eine Krankheit, die sie vorübergehend aus ihrem Alltag gerissen hat. Wir unterstützen die Menschen auf ihrem Weg zurück ins Arbeitsleben.“

Newsletter

Nächste Veranstaltungen

empty
Feb 27 2024

QiGongWiederkehrende Veranstaltung

Keine Veranstaltung gefunden

Neue Meldungen

Neue Stellenangebote