Am 09. Juni 2024 ist Wahltag

Hier geht es zu unserer Wahlumfrage für den Kreistag, das Europaparlament sowie Ihre Stadt oder Gemeinde (Die noch fehlenden Regionen werden nach und nach hinzugefügt)

Wahl zum Kreistag Barnim 2024 Das große Stimmungsbaromenter von Barnim Aktuell!
Wen würden Sie wählen, wenn heute Wahltag wäre? Stimmen Sie jetzt mit ab!

Disclaimer: Wir nutzen interne, statistische und technische Methoden um Falschangaben sowie manipulative Stimmenabgabe zu vermeiden. Die durch uns erhobenen Daten werden hierbei durch uns ausgewertet und im Anschluss der Umfrage gelöscht. Wir sind uns bewusst, dass es Versuche zur gezielten Manipulation der Umfragen geben könnte und arbeiten aktiv gegen eine Verzerrung durch unlautere Methoden. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir dennoch trotz größter Bemühungen keinen Anspruch auf ein repräsentatives Umfrageergebnis erheben. Um fortfahren zu können bitten wir Sie um das wahrheitsgemäße ausfüllen des folgenden Formulares:
Disclaimer sowie Informationen zur Datenschutzbestimmung zur Kenntnis genommen.

Nicht repräsentativ!

In den letzten 24 Stunden gern gelesen

Aktuelle Nachrichten aus dem Barnim

alt=""
Werneuchen

Baumpflegemaßnahmen in Willmersdorfer Straße KW 22

Werneuchen: In der 22. Kalenderwoche 2024 startet eine notwendige Baumpflege im Bereich der Willmersdorfer Straße. Es werden Maßnahmen zur Kronenpflege und notwendige Einkürzungen an den städtischen straßenbegleitenden Bäumen durchgeführt.

alt=""
Britz-Chorin-Oderberg

Ergebnisse der Lärmkartierung 2022 (4. Runde)

Britz-Chorin-Oderberg: Umgebungslärm kann das Wohlbefinden der Bevölkerung beeinträchtigen und die Ursache für zahlreiche Erkrankungen sein. Daher wurde im Jahr 2002 eine EU-Umgebungslärmrichtlinie erlassen. Mit Umsetzung der Richtlinie sollen schädliche Auswirkungen

alt=""
Unser Barnim

Kliniken zeigen Haltung für Toleranz und Demokratie

Die Universitätskliniken Immanuel Klinikum Bernau Herzzentrum Brandenburg und die Immanuel Klinik Rüdersdorf beteiligen sich an der Plakataktion des Bündnisses „Brandenburg zeigt Haltung!“. Mit Sorge nehmen wir wahr, dass immer mehr

alt=""
Bernau

Kartenvorverkauf fürs 31. Hussitenfest gestartet

Bernau: Die Eintrittskarten für das 31. Hussitenfest vom 31. Mai bis 2. Juni sind ab sofort in der Tourist-Information in der Bürgermeisterstraße 4 erhältlich. Daneben ist es auch möglich, die

Veranstaltungen im Barnim am 23. Mai 2024

alt=""
Pressemitteilungen aus der Politik

25. Mai: Familienfest der UWG Wandlitz – Wir laden ein!

Am Sonnabend, den 25.05.2025, in der Zeit von 14-17 Uhr, zu einem Familienfest anlässlich der Kommunalwahlen in unserer Gemeinde, in den Park am Wandlitzsee (hinter Ampelübergang L 100). Wir möchten

alt=""
Unser Barnim

Begrüßung der Bernauer Blumenampeln

Bernau: Am 15. Mai wurden die Blumenampeln an den Laternen in der Bernauer Innenstadt aufgehängt. Begleitet wurden sie erneut von zahlreichen Patinnen und Paten, die ihre Blumenampeln und das Blühen

Stellenangebot im Barnim am 23. Mai 2024

alt=""
Bernau

Neuheiten im Stadtpark am Hussitenfest 2024

Bernau: Tradition zum Hussitenfest heißt nicht: Jedes Jahr bleibt alles beim Alten und immer alles gleich. Das beliebte, mittelalterliche Stadtfest wartet wieder mit Veränderungen auf. Zum diesjährigen Hussitenfest wird sich

alt=""
Pressemitteilungen aus der Politik

Welche Politik wollen wir haben?

Eine persönliche Meinungsäußerung von Jörg Mitzlaff, Kandidat zur Gemeindevertretung Schorfheide und zum Kreistag der WIR Wählergruppe

alt=""
Wandlitz

Zum Vormerken am 05.09. – Picknick in Weiß

Wandlitz: Wir freuen uns zum 4.Mal unser Picknick in Weiß in den Basdorfer Gärten für Euch ausrichten zu dürfen. In den letzten Jahren war dieses Picknick ein voller Erfolg und

alt=""
Pressemitteilungen aus der Politik

Welche Politik wollen wir haben?

Eine persönliche Meinungsäußerung von Jörg Mitzlaff, Kandidat zur Gemeindevertretung Schorfheide und zum Kreistag der WIR Wählergruppe

Sperrung
Bernau

Ab 21. Mai: Straßensperrung Vorwerk Thaerfelde

Bernau: Ab Dienstag, dem 21. Mai 2024, wird die Straße Vorwerk Thaerfelde in Richtung Albertshof voraussichtlich für einen Zeitraum von zwei Wochen voll gesperrt. Grund hierfür sind Straßensanierungsarbeiten.

alt=""
Bernau

Erinnern an Sinti in Bernau

Bernau: In Bernau wurden am 8. März 1943 ganze Sinti-Familien vom Bahnhof in das Vernichtungslager Ausschwitz deportiert. Im Zweiten Weltkrieg wurden bis 1945 rund 500.000 Sinti und Roma ermordet. An

alt=""
Bernau

25. Mai: Schlagerreise bei MUSIK IM KORB

Bernau: Am Samstag, dem 25. Mai, ist auf der Marktplatzbühne mitreißender Schlager zu hören. Das Duo Atemlos präsentiert ab 10.30 Uhr die besten Hits der letzten Jahre im Rahmen der

alt=""
Britz-Chorin-Oderberg

Ergebnisse der Lärmkartierung 2022 (4. Runde)

Britz-Chorin-Oderberg: Umgebungslärm kann das Wohlbefinden der Bevölkerung beeinträchtigen und die Ursache für zahlreiche Erkrankungen sein. Daher wurde im Jahr 2002 eine EU-Umgebungslärmrichtlinie erlassen. Mit Umsetzung der Richtlinie sollen schädliche Auswirkungen

alt=""
Pressemitteilungen aus der Politik

Politikverdrossenheit und Desinteresse – nicht bei mir!

Kommunalpolitik wird in unserer Gemeinde vor allem von aktiven älteren Menschen getragen. Ich möchte mit meiner Bewerbung über die UWG für den Stolzenhagener Ortsbeirat und die Wandlitzer Gemeindevertretung aktiv verjüngen

alt=""
Bernau

Stadtteilgespräch abgesagt

Bernau: Das geplante Stadtteilgespräch im Rahmen der Reihe „Bernau im Dialog“ am kommenden Dienstag, dem 21. Mai 2024, in der Sparkassen-Arena Bernau wird abgesagt

empty
Panketal

25.Mai: Bürgermeister lädt zur Fahrradtour

Panketal: Es ist eine langjährige Tradition in Panketal, dass der Bürgermeister der Gemeinde zur gemeinsamen Fahrradtour für Groß und Klein einlädt. In diesem Jahr sollen nicht nur Orte der baulichen

alt=""
Bernau

Eine weitere Runde Marktplatz der Möglichkeiten

Bernau: Nach Pfingsten beginnt eine weitere Runde „Marktplatz der Möglichkeiten“: Fast täglich gibt es Mitmach-Angebote, die dazu einladen, den Marktplatz als Zentrum der Stadt zu nutzen. Im Rahmen des Bundesförderprogramms

alt=""
Unser Barnim

Kliniken zeigen Haltung für Toleranz und Demokratie

Die Universitätskliniken Immanuel Klinikum Bernau Herzzentrum Brandenburg und die Immanuel Klinik Rüdersdorf beteiligen sich an der Plakataktion des Bündnisses „Brandenburg zeigt Haltung!“. Mit Sorge nehmen wir wahr, dass immer mehr

alt=""
Bernau

Bernauer Lokaltour bei schönstem Wetter

Bernau: Die Bernauer Lokaltour am vergangenen Dienstag, dem 30. April, war wieder ein großer Erfolg. Bei fantastischem Wetter strömten rund 6000 Besucher und Besucherinnen in die Bernauer Innenstadt und tanzten

alt=""
Pressemitteilungen aus der Politik

Gelungene Diskussionsveranstaltung zur Europawahl in Joachimsthal.

In entspannter Atmosphäre lud die SPD Joachimsthal-Schorfheide am Sonntag zu einem Austausch über die Europäische Union im Heidekrug. Bei Kaffee und Kuchen diskutierten Markus Meckel (Theologe, ehemaliger Bundestagsabgeordneter und letzter

alt=""
Bernau

Talk im Neuen Rathaus

Bernau: Die Kommunalwahlen am 9. Juni werfen ihre Schatten voraus. Die Laternen tragen gleich mehrere Botschaften übereinander und immer häufiger sind Kandidatinnen und Kandidaten auf Veranstaltungen anzutreffen, die mit den

empty
Unser Barnim

BARshare wird 5 Jahre alt

Seit nunmehr fünf Jahren bietet BARshare, ein Projekt der Kreiswerke Barnim, erfolgreich ein e-Carsharing in der Region an. Mit 23 Standorten und insgesamt 43 Fahrzeugen sowie 6 Fahrrädern ist BARshare

alt=""
Pressemitteilungen aus der Politik

Wandlitz: Die Freiwillige Feuerwehr in unserer Gemeinde

Wir haben in unserer Wählergemeinschaft der UWG „Mit den Bürgern – Für die Bürger“ zwei versierte Feuerwehrleute: Den aktiven Feuerwehrmann und stellvertretenden Ortswehrführer Dieter Schalo aus Zerpenschleuse und Carsten Pranz,

alt=""
Bernau

Eine weitere Runde Marktplatz der Möglichkeiten

Bernau: Nach Pfingsten beginnt eine weitere Runde „Marktplatz der Möglichkeiten“: Fast täglich gibt es Mitmach-Angebote, die dazu einladen, den Marktplatz als Zentrum der Stadt zu nutzen. Im Rahmen des Bundesförderprogramms

Wir bedanken uns bei unseren Unterstützern