Ausstellung und Vernissage mit Kunstwerken ukrainischer Kinder und Jugendlicher in Panketal

alt=""
(c) Abbildung Fora Art Center Lwiw. Die Abbildungen sind Beispielbilder.
Auf Facebook teilen
Auf Twitter teilen
Auf Whats App teilen
  • Standortname: Rathaus Panketal,
  • Adresse: Schönower Str. 105, 16341 Panketal

Kategorien

Andere,
Kunst,
Soziales

Datum

09 Apr 2024 - 10 Mai 2024
Laufend...
Ort der Veranstaltung

Panketal: Am 9. April findet in der Galerie im Rathaus Panketal die Eröffnung einer ganz besonderen Ausstellung statt:

Bilder und kleine Skulpturen – geschaffen von besonders talentierten Kindern und Jugendlichen aus der gesamten Ukraine – werden hier erstmalig in einer Gemeinschaftsausstellung präsentiert und stehen auch zum Verkauf. Schülerinnen und Schüler der Neuen Musikschule Panketal gestalten ein musikalisches Rahmenprogramm.

alt=""
Niels Templin und Volodymyr Kudovba 2023 in Panketal Foto: Thorsten Wirth

Die Veranstaltung unter dem Motto „Die Ukraine ist stark und schön“ geht auf eine Idee des ukrainischen Sängers und Leiters des Fora-Art-Centrums in Lwiw, Volodymyr Kudovba und des Vorsitzenden der Kunstbrücke Panketal, Niels Templin, zurück.

Die jungen Künstler sind zwischen 8 und 16 Jahre alt. Inhaltlich umfasst die Ausstellung die Themen „Ukraine“, „Landschaften“ sowie „Krieg durch die Augen eines Kindes“. Die von einer Jury, bestehend aus namhaften ukrainischen Künstlern und Dozenten, ausgewählten und prämierten Kunstwerke werden Anfang April im Rahmen der Übergabe von medizinischen Spenden an ein Krankenhaus in Lwiw von Niels Templin nach Panketal geholt und hier im Verlauf des Monats April im Rathaus ausgestellt.

Interessenten können sich im Rathaus oder auch ab Anfang April online (www.kunstbrueckepanketal.de), per Mail kunstbruecke@gmx.de oder unter 030-98319876 über die Exponate informieren und ein Gebot für die nummerierten Kunstwerke abgeben. Alle Einnahmen und Spenden gehen an das Kinderkrankenhaus in Lwiw (Abteilung Onkologie). Niels Templin von der Kunstbrücke Panketal erläutert dazu: „Die dortigen Ärzte können derzeit nur eine OP und Therapie ansetzten, wenn die Eltern die Behandlungskosten bezahlen oder wenn dies durch Spenden abgesichert ist. Das ist eine traurige Situation, mit der wir uns nicht abfinden wollten. Jede Spende und der Erwerb eines der wundervollen Kunstwerke kommt direkt und zu 100% der Arbeit der Krebsstation des Kinderkrankenhauses in Lwiw zugute. Bitte helfen Sie uns, zu helfen.“

Informationen zum Spendenkonto erhalten Sie unter www.kunstbrueckepanketal.de

Wann: Ab 9. April 2024 bis 10. Mai (Vernissage am 9.4. 17:00 Uhr)

Wo: Rathaus Panketal, Schönower Str. 105, 16341 Panketal

Eintritt ist frei (zu den Öffnungszeiten des Rathauses Panketal)

Die Veranstaltung ist bereits im Gange.

Disclaimer von Barnim Aktuell: Bitte haben Sie Verständnis, dass wir trotz aller Sorgfalt nicht alle Irrtümer ausschließen können. Erkundigen Sie sich daher im Zweifelsfall vor Aufbruch zu einer Veranstaltung lieber vorher noch einmal bei den Organisatoren. Für die hier veröffentlichten Veranstaltungshinweise können wir keine Gewähr übernehmen.

Nächste Veranstaltungen