Amtsleiter/in im Bereich Kämmerei (m/w/d)

alt=""
Rathaus Wandlitz. Foto: Gemeinde Wandlitz

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist in der Gemeinde Wandlitz die Stelle

Amtsleiter/in im Bereich Kämmerei (m/w/d)

zu besetzen.

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle mit einem wöchentlichen Arbeitszeitumfang von 39 Wochenstunden.

Darauf können Sie sich freuen:

  • eine vielfältige und interessante Leitungstätigkeit in einem motivierten Team
  • leistungsgerechte Vergütung nach TVöD VKA bis zur Entgeltgruppe E 13 bei Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen
  • flexible Arbeitszeiten/Gleitzeit/30 Tage Tarifurlaub
  • 12. und 31.12. als zusätzliche arbeitsfreie Tage
  • familienfreundliche Rahmenarbeitszeit von 06:00 bis 21:00 Uhr
  • temporäre Möglichkeit des Home-Office
  • betriebliche Altersversorgung
  • leistungsorientierte Sonderzahlung
  • Weihnachtsgeld
  • ein sich entwickelndes Gesundheitsmanagement
  • angemessene Einarbeitungszeit
  • individuelle Förderung durch gezielte interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Ihre Aufgaben:

  • Personelle und fachliche Führung des Amtes mit insgesamt 25 Mitarbeiter/innen und den Sachgebieten Gemeindekasse, Steuern, Geschäftsbuchhaltung einschließlich Vergabe und Fördermittelmanagement, Liegenschaften, Wohnungsverwaltung (600 Wohneinheiten)
  • Erarbeitung der Haushalts­pläne und ggf. Nach­träge inkl. Moni­toring der Einhaltung der Haushalts­grund­sätze und Sicher­stellung der Finan­zierung des Haus­haltes
  • Erstellung mittel­fristiger Planungen für Investi­tionen und Finanzen sowie Erläutern der Plan­ansätze in politischen Gremien
  • Feder­führung bei der Auf­stellung von Jahres- und Gesamt­abschlüssen inkl. Anhängen und Lage­berichten
  • Vermögens- und Schuldenverwaltung
  • Förder-, Zuschuss- und Zuwendungswesen
  • Wahrnehmung der Geschäftsführung in der BEG Basdorf Entwicklungsgesellschaft mbH (gemeinsam mit einer weiteren Geschäftsführerin)
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Satzungen und Kalkulationen, auch fachamtsübergreifend
  • Erstellung von Beschlussvorlagen
  • Aufbau eines Beteiligungsmanagements
  • Beratung und Unterstützung bei der Gründung von Tochtergesellschaften der Gemeinde

Ihr Profil:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium als Diplom-Verwaltungswirt/in (FH) oder Bachelor of Arts – Public Management oder eine vergleichbare Qualifikation und haben einschlägige Kenntnisse im Bereich des kommunalen Finanzwesens

Darüber hinaus:

  • zeichnen Sie sich durch ein freundliches und verbindliches Auftreten aus und haben ein aufgeschlossenes Verhältnis zu Zahlen
  • verfügen Sie über fundiertes, praxis­erprobtes Know-how rund um das kommunale Haus­haltsrecht (Doppik), Rechnungs­wesen und Bilanzierung (HGB) und idealerweise anwendungsbereite Kennt­nisse in der Fach­software H&H
  • haben Sie (erste) Führungs­erfahrungen im öffent­lichen Dienst und Erfahrungen in der Zusammen­arbeit mit politischen Gremien
  • sind Sie zur Teil­nahme an Gremien­sitzungen in den Abend­stunden bereit
  • runden Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Dienstleistungs- und Serviceorientierung Ihr Profil ab

Sind Sie Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr, in einer anderen Hilfsorganisation oder engagieren sich ehrenamtlich, dann lassen Sie uns das gern wissen.

HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT? DANN FREUEN WIR UNS AUF IHRE BEWERBUNG!

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (Bewerbungsschreiben, tabella­rischer Lebenslauf, Zeugniskopien, Referenzen) und unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintritts­termins bis zum 16.02.2024 (Posteingang) in einem zusammenhängenden pdf-Dokument an folgende E-Mail-Adresse:

bewerbung@wandlitz.de

Wir bevorzugen elektronische Bewerbungen. Sie können uns Ihre Bewerbung aber auch auf dem Postweg übersenden:

Gemeinde Wandlitz, Hauptamt z.H. Frau Gorn, Postfach 1111, 16342 Wandlitz

Bitte beachten Sie, dass Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden können. Sie sollten des­halb keine Originalunterlagen verwenden. Es wird darauf hingewiesen, dass nur vollständige und fristgerecht eingegangene Bewerbungsunter­lagen im Auswahlverfahren berücksichtigt werden können. Mit Ihrer Bewerbung willigen Sie ein, dass Ihre Daten bis zur Beendigung des Auswahlverfahrens gespeichert und verarbeitet werden.

Für Fragen steht Ihnen Frau Gorn telefonisch unter 033397 360-620 gern zur Verfügung.

Ähnliche Beiträge

Logo: Hoffnungstaler Stiftung Lobetal Stellenangebote Version

Mitarbeiter Landwirtschaft (m/w/d) ID 27651

Für den Landwirtschaftsbetrieb in Lobetal suchen wir eine/-n  Mitarbeiter/-in Landwirtschaft (m/w/d) Wir bieten Ihnen: Ihre Aufgaben sind: Wichtig sind für uns: Für Rückfragen steht Ihnen Frau Bartz, unter

Logo: Hoffnungstaler Stiftung Lobetal Stellenangebote Version

Betreuungsassistent nach §43 oder § 87b (m/w/d) ID 29558

Für unser Christliches Seniorenheim in Zehdenick suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Betreuungsassistent nach § 43 oder § 87b (m/w/d) mit 25 Wochenstunden, unbefristet Das Besondere an uns: Ihre Aufgaben werden sein:

Logo: Hoffnungstaler Stiftung Lobetal Stellenangebote Version

Pflegekraft im Nachtdienst (m/w/d) ID 29613

Pflegekraft im Nachtdienst (m/w/d) ID 29613 Stellen ID:  29613 Arbeitsfeld:  Altenhilfe Standort:   Bernau OT Lobetal, DE, 16321 Stellenumfang:  Vollzeit/Teilzeit Anstellungsart:  befristet Für den Seniorenwohnpark „Am Kirschberg“ in Lobetal im

Logo: Hoffnungstaler Stiftung Lobetal Stellenangebote Version

Heilerziehungspfleger / Heilpädagoge (m/w/d) ID 29596

Das Wohnangebot in der Wohneinrichtung „Am Dorfanger“ bietet auf Grundlage der „funktionalen Gesundheit“ Lebensraum für erwachsene Menschen mit Psychiatrieerfahrungen, einer psychischen Störung und/oder einem chronifiziertem

Newsletter

Nächste Veranstaltungen

Keine Veranstaltung gefunden

Neue Meldungen

Neue Stellenangebote

Gerne gelesen

Zum Blättern