Guter Zweck

alt=""

Stiftung Sankt-Georgen unterstützt wieder zu Weihnachten

Bernau: Weihnachten ist die Zeit der Freude, Nächstenliebe und Besinnlichkeit. Strahlende Kinderaugen und ein glückliches Miteinander von Familien am Heiligabend machen das Fest aus. Doch nicht jeder kann die Tage gleichermaßen genießen. Denn auch in Bernau gibt es Familien, die kein Geld für Weihnachtsgeschenke haben. Genau diesen Familien hilft die Stiftung Sankt Georgen-Hospital zu Bernau. Sie unterstützt auch in diesem Jahr wieder die jüngsten und zum anderen die ältesten hilfebedürftigen Bernauerinnen und Bernauer.

alt=""

Große Anteilnahme bei „Weihnachtsglück für jedes Eberswalder Kind“

Die 7. Auflage von „Weihnachtsglück für jedes Eberswalder Kind“ hat in diesem Jahr einen neuen Rekord aufgestellt. Die Initiatorin – #die1893 – hat 144 Päckchen gesammelt und diese in den Tagen vor Weihnachten an Wohngruppen und ähnliche Einrichtungen verteilt. Außerdem sind auf dem extra geschalteten Schenkungskonto 4.727 Euro zusammen gekommen. Je nach Bedarf können sich die Einrichtungen mit diesem Geld Herzenswünsche erfüllen. Diese hatte #die1893 zuvor abgefragt und mit regionalen Handwerksfirmen verknüpft, die diese Wünsche nun erfüllen.

alt=""

Oh nein! Alle Wünsche schon vom Wunschbaum gepflückt

Die gute Nachricht zuerst: Bernauer*innen sind sehr hilfsbereit und haben innerhalb nur einer Woche fast sämtliche Zeitwünsche vom Wunschbaum gepflückt. Die schlechte Nachricht ist allerdings, dass all jene, die sich so noch engagieren wollten, diese Chance womöglich verpasst haben.

alt=""

Aufruf zur Haus- und Straßensammlung 2023

Jährlich im Herbst sammelt der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge Spenden für seine Arbeit. Auch im Kreishaus stehen bis 30. November am Counter in Haus A zwei Sammelbüchsen bereit.

alt=""

Benefizkonzert der Hoeck-Stiftung erfolgreich

Eberswalde: Ende September organisierte die Hoeck-Stiftung ihr erstes Benefizkonzert in der Eberswalder Märchenvilla seit Ende der Corona-Pandemie. Zu Gast war die in Berlin lebende kroatische Pianistin Maja Matijanec. Vor über 60 begeisterten Gästen spielte sie Stücke von Szymanowski, Tajčević, Prokofiev, Chopin, Rachmaninov und Bortkiewicz. Beim anschließenden Empfang konnten sich die Gäste auch mit der Künstlerin unterhalten und austauschen.

alt=""

Erfolgreiches 2. Benefizturnier – Feuerwehren erspielen mehr als 5.200 Euro für Kinderhospiz

Bernau: Die Bernauer Erich-Wünsch-Halle verwandelte sich am 23. September 2023 in eine große Aktionsfläche und war Anlaufstelle für interessierte Familien, Sport- und Feuerwehrbegeisterte. Die Feuerwehr Bernau lud zum zweiten Malin Kooperation mit dem EPCU European Police Car Unit e.V. zum Benefinzfußballturnier ein. Die Feuerwehren aus Werneuchen, Eiche, Mehrow, Seefeld und Löhme, Woltersdorf, Panketal und Bernau spielten für dem guten Zweck in der Erich-Wünsch-Sporthalle. Anstoß war um 9.30 Uhr, pünktlich zum Nachmittag stand der Turniersieger fest.

alt=""

Fußball statt Feuer – Kicken für den guten Zweck

Bernau: Im Brandfall, bei Unfällen oder nach schweren Unwettern – die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren leisten täglich unverzichtbare Arbeit. Egal was, egal wo – wenn der Alarm schrillt, sind sie da. Die Freiwillige Feuerwehr Bernau können nicht nur Brände löschen und Leben retten – zum zweiten Mal veranstalten sie in Kooperation mit dem EPCU European Police Car Unit e.V. am Samstag, dem 23. September 2023, ein Benefizfußballturnier für den guten Zweck in der Erich-Wünsch-Halle.

Newsletter

Nächste Veranstaltungen

Keine Veranstaltung gefunden

Neue Meldungen

alt=""

Startschuss für kommunale Wärmeplanung in Schorfheide

Schorfheide: In der Gemeinde Schorfheide ist der Startschuss zur Erarbeitung einer kommunalen Wärmeplanung gefallen. Bürgermeister Wilhelm Westerkamp und Jacob Fengler, Projektbeauftragter des Unternehmens Green Wind

Neue Stellenangebote