Information

alt=""

Startschuss für kommunale Wärmeplanung in Schorfheide

Schorfheide: In der Gemeinde Schorfheide ist der Startschuss zur Erarbeitung einer kommunalen Wärmeplanung gefallen. Bürgermeister Wilhelm Westerkamp und Jacob Fengler, Projektbeauftragter des Unternehmens Green Wind Innovation aus Berlin, haben dazu einen entsprechenden Vertrag in der Gemeindeverwaltung unterzeichnet. Ziel ist die Erstellung eines strategischen Planes, der aufzeigen soll, welche Gebiete auf welche Art mit Wärme (z. B. dezentral oder leitungsgebunden) versorgt werden könnten und wie erneuerbare Energien oder Abwärme bei der Erzeugung und Verteilung genutzt werden können.

alt=""

Werdet Stadtputzfeger – Stadtputztag Werneuchen 2024

Am Samstag, 16.03.2024 findet in Werneuchen ein großer Stadtputztag statt. Gemeinsam möchten wir unsere Stadt noch schöner machen und gleichzeitig einen Beitrag für die Sauberkeit unserer Gemeinschaft leisten.

alt=""

90 Jahre Schiffshebewerk Niederfinow

Das Schiffshebewerk Niederfinow feiert 90-jähriges Jubiläum! Seit dem 21. März 1934 ist es bis heute in aktiver Nutzung und damit das älteste in Betrieb befindliche Hebewerk der Welt. Es ist ein Meisterwerk der Ingenieurskunst, das die Landschaft des Niederorderbruchs prägt. Unter dem Motto „Faszination. Technik. Erleben.“ lädt die SHW Tourismus- und Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft Niederfinow GmbH (SHW Touristik) während des ganzen Jahres 2024 zu einer Vielzahl von Veranstaltungen ein, die die technische Brillanz und historische Bedeutung dieser ikonischen Anlage würdigen. Höhepunkt der Geburtstagsfeiern werden am 10. August die Feiern im Rahmen des „Tages der Industriekultur“ sein.

alt=""

Neueröffnung der Bibliothek Werneuchen

Werneuchen: Ab dem 1. März 2024 öffnet die Bibliothek in Werneuchen wieder ihre Türen! Ein Ort des Wissens und der Fantasie heißt alle Leseratten herzlich willkommen. Vorerst jeden Freitag von 14 bis 17 Uhr stehen wir bereit, um Groß und Klein in die Welt der Bücher zu entführen.

alt=""

Auszeichnung mit der Einsatzmedaille „Waldbrände“

Bernau: Zwölf Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Bernau bei Berlin konnten am 22. Februar 2024 von Bürgermeister André Stahl mit der Einsatzmedaille „Waldbrände 2022“ des Landes Brandenburg ausgezeichnet werden. „Ich habe die große Ehre, Ihnen die Auszeichnung auszuhändigen. Neben ihrem Ehrenamt vor Ort, ihren familiären und beruflichen Verpflichtungen hatten Sie sich im Sommer 2022 zusätzlich bereit erklärt, bei Großlagen außerhalb Bernaus zu helfen. Dem gebührt größte Anerkennung! Und auch wenn das Land mit der Auszeichnung nicht im Tesla-Tempo unterwegs ist, so schmälert es nicht die Freude über die Ehrung“, so Bernaus Bürgermeister André Stahl.

alt=""

Neugestaltung der Promenade Brandenburgisches Viertel

Eberswalde: In der Woche ab dem 26. Februar 2024 werden Fäll- und Rodungsarbeiten für die Neugestaltung der Promenade zwischen der Spechthausener Straße und der Schwedter Straße im Brandenburgischen Viertel durchgeführt. Die eigentlichen Bauleistungen zur Herstellung eines neuen Weges werden in den Monaten April und Mai 2024 ausgeführt.

alt=""

4 Fragen an Clemens Pfütz, Wahlleiter der Stadt Bernau

Bernau: Das Jahr 2024 steht im Zeichen der Wahlen. Für den reibungslosen Ablauf vor Ort ist die Stadt Bernau als Wahlbehörde zuständig. Welche Wahlen anstehen und warum Bürgerinnen und Bürger um Mithilfe gebeten werden, erläutert Bernaus Wahlleiter Clemens Pfütz.

alt=""

Jahreshauptversammlung der Feuerwehr

Eberswalde: Rund 130 Kameradinnen und Kameraden der Eberswalder Feuerwehren versammelten sich am 16. Februar 2024 im Tourismuszentrum am Familiengarten Eberswalde. Unter anderem wurden 29 Engagierte der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt in den nächst höheren Dienstgrad befördert. In den Rang eines Hauptbrandmeisters, dem höchsten Dienstgrad des Abends, wurden Manuel Hensch und Jörg Schumann erhoben.

Newsletter

Nächste Veranstaltungen

Keine Veranstaltung gefunden

Neue Meldungen

Neue Stellenangebote