Sicherheit

alt=""

Richtfest für neue Rettungswache Biesenthal

Biesenthal: Die Rettungsdienst Landkreis Barnim GmbH stärkt weiter ihre Strukturen. Im letzten Sommer mit dem Symbolischen Spatenstich gestartet, hat der Neubau der Rettungswache Biesenthal jüngst einen weiteren Meilenstein erreicht. Mit einem feierlichen Richtfest wurde am Freitag, den 16. Februar 2024 der erfolgreiche Abschluss der Rohbauarbeiten zelebriert.

alt=""

Ritterburg auf dem Spielplatz im Stadtpark gesperrt

Bernau: Die Ritterburg auf dem Spielplatz im Stadtpark musste am Dienstag, dem 2. Januar, wegen eines Vandalismusschadens gesperrt werden. Der untere Auslauf der Rutsche ist scharfkantig gebrochen und stellt damit eine Gefahr für rutschende Kinder dar. Für die Ritterburg muss nun ein neues Röhrenteil beschafft und anschließend installiert werden.

Silvester Symbolbild

Zehn Regeln für sicheres Böllern

Bernau begrüßt das neue Jahr um Mitternacht weithin sichtbar mit einem zentralen Höhenfeuerwerk. Es wird mehr als zehn Minuten andauern und den Himmel in bis zu 130 Meter Höhe prächtig erleuchten.

alt=""

Die kostenfreie Winterdienst-Hotline für Bernau – 0800/555 333 5

Bernau: Der Winter ist da und somit ist auch der Winterdienst der Stadt gefragt. Alles in allem müssen in Bernau bei Berlin rund 180 Kilometer Straße sowie rund 40.000 Quadratmeter Geh- und Radwege, Haltestellen, Parks sowie Plätze winterdienstmäßig betreut werden.

alt=""

Eberswalder Bauhof bereit für den Winter

Eberswalde: Auch wenn sich der Eberswalder Winter in den letzten Jahren weitestgehend mild und eisfrei zeigte, der Bauhof der Stadt Eberswalde ist wieder pünktlich für alle Eventualitäten gerüstet. Insgesamt 245 Tonnen Streusalz, 51 Tonnen Salz für Soleanlagen und 225 Tonnen Streusand warten am Wurzelberg auf ihren Einsatz.

alt=""

Tag der Sichtbarkeit an der Grundschule Lindenberg

Ahrensfelde: Am Morgen des 21.11.2023 stattete die Kreisverkehrswacht der Grundschule Lindenberg einen Besuch ab. Ziel war es, die Sicherheit der Fahrräder der Schülerinnen und Schüler zu kontrollieren und gegebenenfalls Ratschläge für Verbesserungen zu geben.

alt=""

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen am 25. November

Eberswalde: Am Samstag, dem 25. November 2023, ist der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen. Mit vielfältigen Aktionen wird dieses Datum weltweit genutzt, sich mit von Gewalt betroffenen oder bedrohten Frauen und Mädchen zu solidarisieren. Auch die Stadt Eberswalde wird aus diesem Anlass das auffällige Banner „Wir sagen NEIN! zur Gewalt gegenüber Frauen!“ im Rathaus aufstellen. Darüber hinaus möchte sie vor allem auf das lokale Hilfesystem für Frauen in unserer Stadt aufmerksam machen.

alt=""

Startschuss für „Funkeln im Dunkeln“ an der Grundschule Schönow

Bernau: „Gerade in der dunklen Jahreszeit ist es wichtig, Kinder sichtbar zu machen, vor allem wenn es regnet, neblig oder trüb ist. Mit unserer Aktionswoche „Funkeln im Dunkeln wollen wir vor allem die Jüngsten für das Thema sensibilisieren“, so Bernaus Bürgermeister André Stahl. Den Startschuss gab am 19. Oktober 2023 die Grundschule Schönow. Alle Schülerinnen und Schüler folgten der Bitte zu funkeln und erschienen mit allem, was leuchtet.

alt=""

Projekt „Alpha-Kids“ an der Grundschule Oderberg

Britz-Chorin-Oderberg: Gleich in der 4. Woche des neuen Schuljahres fand das Projekt „Alpha-Kids“ in unserer 1. Klasse statt. Ein erfahrener und langjähriger Polizist führte das Sicherheitstraining in drei intensiven Unterrichtsstunden durch.

Newsletter

Nächste Veranstaltungen

Keine Veranstaltung gefunden

Neue Meldungen

Neue Stellenangebote