Wahlen

alt=""

4 Fragen an Clemens Pfütz, Wahlleiter der Stadt Bernau

Bernau: Das Jahr 2024 steht im Zeichen der Wahlen. Für den reibungslosen Ablauf vor Ort ist die Stadt Bernau als Wahlbehörde zuständig. Welche Wahlen anstehen und warum Bürgerinnen und Bürger um Mithilfe gebeten werden, erläutert Bernaus Wahlleiter Clemens Pfütz.

alt=""

Kandidatinnen und Kandidaten auch für Wahlkreise im Barnim: 2. Aufstellungsversammlung der Listenvereinigung Plus Brandenburg durchgeführt

Am 16. Februar 2024 hat die Listenvereinigung Plus Brandenburg bei ihrer zweiten Aufstellungsversammlung weitere Kandidaten für zehn Wahlkreise für die Landtags- wahl im September 2024 aufgestellt. „Wir sind glücklich, dass wir bereits über die Hälfte der Wahlkreise mit Direktkandidaten besetzen konnten und zudem mit einer Landesliste aus 17 Kandidaten antreten werden“, freut sich der Spitzenkandidat der Listenvereinigung, Thomas Bennühr.

alt=""

05.03.2024 – Rede. Frage. Antwort. Auf ein Wort mit der SPD-Landtagsfraktion.

Gemeinsam ziehen wir über die Wahlperiode Bilanz, die mit der Landtagswahl 2019 begann und in diesem Jahr endet. Wir sind überzeugt davon, dass wir gemeinsam mit unserer SPD-geführten Landesregierung und durch die Arbeit unserer Abgeordneten Brandenburg sicher durch die Krisen der letzten Jahre geführt haben. Trotz der historischen Herausforderungen ist Brandenburg ein lebenswertes Land, welches das höchste Wirtschaftswachstum aller Bundesländer und die niedrigste Arbeitslosenquote aller ostdeutschen Bundesländer hat.

alt=""

FDP lud zu Neujahrsempfang und stimmte auf die Wahlen 2024 ein

Am 26. Januar 2024 lud der Barnimer Kreisverband der FDP gemeinsam mit dem Ortsverband FDP Eberswalde zum Neujahrsempfang in das Bürgerbildungszentrum Eberswalde. Der Kreisvorsitzende Martin Hoeck eröffnete den Empfang und begrüßt die über 60 Gäste herzlich. Als Ehrengast war die Europaabgeordnete Svenja Hahn zu Gast. Sie ist direkt aus Brüssel nach Eberswalde gekommen.

empty

Ehrenamtliche Wahlhelfer in Schorfheide gesucht

Schorfheide: Auch in der Gemeinde Schorfheide laufen bereits die organisatorischen Vorbereitungen für den Wahlsonntag am 09. Juni 2024 auf Hochtouren. An diesem Tag finden die Europawahlen, die Kreistagswahlen, die Wahlen zur Gemeindevertretung sowie zu den Ortsbeiräten in den neun Ortsteilen der Gemeinde statt. Für die Absicherung und Durchführung der Wahlen werden wieder ehrenamtliche Wahlhelferinnen und Wahlhelfer zur Besetzung der Wahllokale gesucht.

alt=""

FDP Barnim nominiert Direktkandidatin im Wahlkreis 14 zur Landtagswahl

Der FDP-Kreisverband Barnim hat auf seiner Wahlversammlung am Dienstag, 16.01.2024 in Panketal einstimmig Alicia Fabienne Donat als Direktkandidaten zur Landtagswahl für den Wahlkreis 14 (Barnim II) nominiert. Der Wahlkreis umfasst die Stadt Bernau und die Gemeinde Panketal. Die Wirtschaftsrechts-Studentin engagiert sich ehrenamtlich als stellvertretende Landesvorsitzende der Jungen Liberalen Brandenburg und als Beisitzerin im Kreisvorstand der FDP Barnim.

alt=""

Barnimer Grüne beschließen Kreiswahlprogramm

In der ersten Mitgliederversammlung des Kreisverbandes Barnim von Bündnis 90/Die Grünen im neuen Jahr stimmten die Teilnehmenden über das Wahlprogramm für die kommende Kreistagswahl ab. Nach lebhafter Diskussion fanden alle 18 Kapitel die Zustimmung der Mitglieder. Soziale Aspekte nehmen im aktuellen Programm einen breiteren Raum ein als früher, allerdings ohne die ökologischen Ziele in den Hintergrund zu drängen.

alt=""

Visitenkarte der „Unabhängigen Wählergemeinschaft der Großgemeinde Wandlitz – MIT DEN BÜRGERN – FÜR DIE BÜRGER“ -UWG-

Im Jahr 2011 gründete sich die UWG als eine von Parteien nicht dominierte Wählervereinigung von interessierten Bürgerinnen und Bürgern aus der Gemeinde Wandlitz unter dem Slogan „MIT DEN BÜRGERN – FÜR DIE BÜRGER“. Im selben Jahr stellte die UWG eine eigene Kandidatin, Frau Dr. Radant, zur Bürgermeisterwahl auf. Durch eine professionelle Wahlkampfleitung und die Unterstützung vieler Anhängerinnen und Anhänger, konnte zum ersten Mal eine parteiunabhängige Kandidatin gewinnen und das Bürgermeisteramt in der Gemeinde Wandlitz antreten.

alt=""

ÖDP unterstützt Forderung der Stiftung KlimaWirtschaft

Der Appell von über 50 namhaften Firmen an die Politik, endlich den Klimaschutz als zentrale Aufgabe des politischen Handelns zu sehen, lässt erkennen, welche Bedeutung mittlerweile selbst die Wirtschaft dieser Herausforderung zumisst. „Der Schlingerkurs in Sachen Klimapolitik geht mittlerweile selbst bedeutenden Firmen gegen den Strich“, so Charlotte Schmid, Bundesvorsitzende der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP) – Die Naturschutzpartei. Sie sieht in dem Aufruf einen klaren Weckruf der Wirtschaft, dass es endlich eine konsequente, klimaneutrale Energiewende braucht.

Newsletter

Nächste Veranstaltungen

Keine Veranstaltung gefunden

Neue Meldungen

alt=""

Startschuss für kommunale Wärmeplanung in Schorfheide

Schorfheide: In der Gemeinde Schorfheide ist der Startschuss zur Erarbeitung einer kommunalen Wärmeplanung gefallen. Bürgermeister Wilhelm Westerkamp und Jacob Fengler, Projektbeauftragter des Unternehmens Green Wind

Neue Stellenangebote