Ukraine

empty

Musikalische Gäste aus der Ukraine gut in Panketal angekommen – Begrüßung im Rathaus

Am Sonnabend, den 18. Februar war es soweit: Ein kleiner, weißer Reisebus führ gegen 11:00 Uhr vor dem Panketaler Rathaus vor und ihm entstiegen 18 Gäste aus der Ukraine, Teilnehmer an zwei Benefizkonzerten in Wandlitz und Panketal. Die 16 Sängerinnen und Sänger im Alter zwischen acht und 22 Jahren sowie ihre beiden erwachsenen Begleitpersonen, die künstlerische Leiterin des Kinderkunstzentrums „FoRa“ Ulyana Pasternack und der Leiter des Kinderkunstzentrums aus der westukrainischen Metropole Lwiw, Volodymyr Kudovba wurden im Rathaus von Panketals Bürgermeister Maximilian Wonke, dem Vorsitzenden der Panketaler Bürgerstiftung Andre Meusinger sowie Mitgliedern des Vorstands des Kulturvereins „Kunstbrücke Panketal e.V.“ begrüßt. Die „Kunstbrücke“ hatte durch ihre direkten Kontakte nach Lwiw die Idee zu einem gemeinsamen musikalischen Projekt zwischen Musikern aus dem Barnim und der Ukraine entwickelt.

empty

Benefizkonzert zugunsten Ukrainehilfe in Panketal – ZUSATZKONZERT in Wandlitz angekündigt!

Panketal: Zusätzlich zum bereits angekündigten Benefizkonzert in Panketal am 25.2. wird es in Wandlitz ein weiteres Konzert geben. Bereits am 23. Februar werden die musikalischen Gäste aus der Ukraine auf der Kulturbühne im „Goldenen Löwen“ ab 19:00 während eines eigenständigen Auftritts zu erleben sein und Teile ihres Repertoires vorstellen. Zu erleben sind das Familienquartett „Koudovba Four“, das Mädchenensemble „FoRa Five“ und Mitglieder des Gesangsstudios des Kinderkunstzentrums „FoRa“ aus der ukrainischen Stadt Lwiw (Lemberg).

Ukraine Flagge

Ukraine Aktuell – Schulen – Meldung für die 02. Kalenderwoche

Das Bildungsministerium (MBJS) erfasst regelmäßig die Anzahl geflüchteter ukrainischer Schülerinnen und Schüler an Brandenburger Schulen. Die Zahlen werden im Rahmen einer strukturierten statistischen Erfassung von den Schulen und den staatlichen Schulämtern an das MBJS gemeldet.

empty

Hilfsgüter-Transport von Wandlitz nach Makariv

Wandlitz: Seit Mai 2022 besteht eine strategische Partnerschaft zwischen der Gemeinde Wandlitz und Makariv in der Ukraine. Ziel ist es, in Makariv und dem gleichnamigen 15.000-Einwohner-Landkreis humanitäre Hilfe und projektbezogene Unterstützung beim  Wiederaufbau zu leisten. Bereits im Juli 2022 konnten zwei aus den Beständen der Wandlitzer Feuerwehr stammende ausgemusterte Einsatzfahrzeuge im Rahmen eines Hilfstransports des Landesfeuerwehrverbandes Brandenburg an die Feuerwehr in Makariv übergeben werden.  

Kinderbibliothek in Makariv

Gemeinde Wandlitz ruft zu Spenden für ukrainische Partnerstadt auf

Wandlitz: Am 10. Dezember 2022, dem Tag der Menschenrechte der Vereinten Nationen, wird in Oslo der Friedensnobelpreis an mutige Menschen aus Belarus, Russland und der Ukraine verliehen. „Der Friedensnobelpreis ist aber keine exklusive Haltung. Ein Zeichen für Frieden und Solidarität kann jede und jeder Einzelne von uns setzen“, so Bürgermeister Oliver Borchert. Die Gemeinde Wandlitz wird deshalb am Samstag mit dem Hissen der Wandlitzer Flagge vor dem Rathaus und der Beleuchtung des Überganges zwischen Alt- und Neubau in den Ukraine-Farben blau und gelb ein optisches Zeichen setzen.

Familienkonzert. Foto: Beirates für Migration und Integration

Familienkonzert mit hohem künstlerischen Niveau

Am vergangenen Sonntag fand das diesjährige Familienkonzert des Beirates für Migration und Integration statt. Die rund 70 Besucher genossen eine breite Mischung aus instrumentalen und vokalen Werken unterschiedlicher Genres. Ob barocke Stücke von Bach und Telemann oder aktuelle Songs von Sia – für jeden Geschmack war etwas dabei. Die Darbietungen an Geige, Saxofon, Gitarre, Blockflöte, Cello und Klavier zeugten von einem hohen künstlerischen Niveau.

Ein Koffer voll mit Büchern

Ein kleines Stück Heimat in der Stadtbibliothek

Bernau: Die Stadtbibliothek bietet ab sofort 25 Kinderbücher in ukrainischer Sprache zum Ausleihen und lesen an. „Ein Koffer voll mit Büchern“ wartet auf kleine interessierte Leser, um ihnen ein kleines Stück Heimat bieten zu können.

Newsletter

Nächste Veranstaltungen

Keine Veranstaltung gefunden

Neue Meldungen

alt=""

Glückspilze 2023

Erstmals wurden im Geschäftsgebiet der Ostdeutschen Sparkassen mehr als 43,4 Mio. PS-Lose verkauft. Die Sparkasse Barnim hat dazu einen außergewöhnlichen Beitrag geleistet und (relativ berechnet)

Neue Stellenangebote